Vorstadtengel

Corona scheint zur Glaubensfrage geworden zu sein. Und mit dem Glauben werden schmutzige Geschäfte gemacht, das war schließlich schon immer so. Und so profitieren von der Krise die Großen zulasten der Kleinen, die sich auch nach der Pleite nicht beschweren sollen. Und wer es doch tut, ist ein Ungläubiger!