Stahlsklett

Der Lübecker Hauptbahnhof besteht übrigens bautechnisch aus drei komplexen Bauten.

Als erstes ist da als Zentrum die Empfangshalle mit den angrenzenden Versorgungseinheiten. Zweitens dann das Stahlskelett der Bahnhofshalle, über den Bahnsteigen. Verbunden sind beide Elemente drittens dann mit der Wandelhalle, dem Verbindungsgang zwischen den diversen Ein- und Ausgänge mit der Empfangshalle und den Abgängen auf die jeweiligen Gleisen in der Bahnhofshalle.

Incidentally, Lübeck’s main railway station consists of three complex buildings. First, there is the reception hall with the adjacent supply units as the center. Second, then the steel skeleton of the station concourse, above the platforms. Thirdly, both elements are connected to the Wandelhalle, the connecting corridor between the various entrances and exits to the entrance hall and the exits to the respective tracks in the station concourse.